Jürgen Fassbender ist zurück in Bad Homburg

Wir begrüßen unser prominentes Neu-Mitglied Jürgen Fassbender.

Als Spieler- und Trainerlegende, gehörte er in den 70iger Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Tennisspielern. Er bestritt zwischen 1968 und 1979  23 Davis Cup Einsätze für Deutschland  - 1976 in Bad Homburg gegen die UDSSR - sowie 44 ATP-Finalspiele im Einzel und Doppel und war dreifacher deutscher Einzel-Meister. 

 

In seiner Laufbahn konnte er 16 Doppeltitel (davon fünf mit Hans-Jürgen Pohmann und acht mit Karl Meiler) sowie einen Einzeltitel (ATP München 1974) erringen. Im selben Jahr erhielt er den Wimbledon-Fairnesspreis. Mit Pohmann erreichte er 1973 das Halbfinale der French Open und 1975 das Halbfinale in Wimbledon.