e-Tournament: Advents-Challenge - Rope Skipping für alle

Mitmachen ist ganz einfach und für alle möglich (die mindestens eine Kamera/Smartphone mit Kamera oder ähnliches besitzen). Denn die zwei Kategorien, für die man melden kann, heißen "Easy Jump" und "Speed":

 

Easy Jump: Ziel der Disziplin Easy jump ist, in 30 sec so viele Sprünge wie möglich zu absolvieren. Dabei muss man mit beiden Füßen über das Seil springen. Jeder Seildurchschlag wird gezählt. Es sind nur Single Bounce (keine Mehrfachdurchschläge) erlaubt.

 

Speed: Ziel der Speed-Disziplin ist, in 30 sec so viele Sprünge wie möglich zu absolvieren. Dabei muss man im Laufschritt (Speedjump, Jogging Step) auf der Stelle, abwechselnd mit dem rechten und linken Fuß über das Seil springen. Es wird gezählt, wie oft der rechte Fuß den Boden berührt.

 

Es ist also wirklich nicht kompliziert und nicht nur für Rope Skipper machbar.

 

Wer mitmachen will meldet sich bis zum 09.12.2020 über die Abteilungsleiterin RopeSkipping Michaela Kowalski unter Michaela.Kowalski@gmx.de an. Sie erstellt ein HTG-Team.

 

 

 

https://www.htv-online.de/news/artikel/f56c750065aabcf89437a42bf89e768d/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=823&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail