Falcons Auswärtssieg kurz nach Neujahr

Kurz nach Neujahr mussten unsere  Falcons schon wieder ran, der Spielplan sah ein Auswärtsspiel in Ludwigsburg vor und entsprechend wurden bereits im September die Urlaubsplanungen aller Spielerinnen abgestimmt.

Beim Blick auf die Aufstellung des Gastgebers musste man feststellen, dass auf Seiten der Lady Baskets gleich 4 Leistungsträgerinnen fehlten (Hegele, Bonacker, Krömer und El Haiwan), was zu langen Gesichtern bei den Falcons führte. Zwar hatte Ludwigsburg kurz vor Weihnachten wegen einer Verlegung auf einen späteren Termin angefragt, aber bekanntermaßen ist dies laut Spielordnung nicht möglich. „Und noch kurzfristig vor Weihnachten unter der Woche nach Ludwigsburg zu fahren war uns aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Unsere Spielerinnen hatten ihre Urlaubsplanung dem Spielplan bereits frühzeitig angepasst,“ so das Management.


Und so kam es wie es kommen musste – es wurde eine ungleiche Begegnung. Egal in welcher Formation die Falcons auf dem Feld standen, die Ludwigsburgerinnen kamen nicht zum Zug. Am Ende stand ein 28:121 auf der Anzeigetafel. Alle Falcons Spielerinnen bekamen viel Spielzeit und konnten sich in die Scorerliste eintragen.