HTG Eigengewächs wird NBBL Spieler des Monats

Leo Cosic – Porträt

 

HTG Eigengewächs wird NBBL Spieler des Monats

 

24 Punkte pro Spiel, 6,5 Rebounds pro Spiel, 2,5 Assists pro Spiel und mehr als 46% der Stimmen. So die nackten Zahlen, die Leo in der Wahl zum Spieler des Monats der Nachwuchs Basketball Bundesliga im November 2022 kürten.

 

Der 18 Jährige Leo Cosic spielt seit dieser Saison im Team Südhessen in der NBBL und hat mit seinen Allroundfähigkeiten, technischen Skills und athletischen Voraussetzungen in kurzer Zeit überzeugt. In vielen Zusammenschnitten und Bildern kann man in den sozialen Medien regelmäßig krachende Dunks von ihm sehen. In einer guten NBBL Mannschaft ist er - auch durch die langfristig angelegte Ausbildung der HTG Basketballabteilung – Leistungsträger in Defensive & Offensive und führte sein Team mit viel Spielzeit und Einsatz auf den 2. Tabellenplatz. Das zeigen auch die Statistiken, in vielen Kategorien ist Leo in seiner ersten NBBL Saison vorne dabei. Team Südhessen hat sich vor kurzem für die nächste Runde qualifiziert und misst sich nun mit den besten U19 Teams in Deutschland, deren 1. Mannschaften in der Herren Bundesliga oder Pro A spielen.

 

Zudem sammelt Leo Cosic in dieser Saison weiterhin bei der HTG Erfahrung auf Herrenniveau und ist im Team als Co-Kapitän Führungsspieler und Leistungsträger. An seiner Physis arbeitet und trainiert Leo zusätzlich im HTG eigenen Fitnessstudio „motoricum“, er wird dabei zusätzlich mit individualisiertem Trainingsplan von einem Personal Trainer begleitet und gesteuert.

 

Leo hat in früher Jugend bei der HTG Bad Homburg seine Leidenschaft für den Basketball entdeckt und wurde von den Trainern Dominik Daub (mittlerweile Trainer A-Lizenz), Damjan Mitrovic und Helmut Wolf (sportlicher Leiter) ausgebildet, sowie durch die verschiedenen Jugendteams und Altersklassen, zumeist in der Jugend Oberliga mit einigen Teilnahmen bei Hessenmeisterschaften, begleitet. Später kam das Individualtraining (IT) von der HTG angeboten und geleitet von Helmut Wolf, als weitere Förderbaustein hinzu. Als nächster Schritt kam der Wechsel in die NBBL nach seiner Jugendzeit bei der HTG.

 

Helmut Wolf (sportlicher Leiter): „Herzlichen Glückwunsch an Leo im Namen der ganzen HTG Basketballabteilung zur Wahl und zu den tollen Leistungen. Das hat er sich verdient und ich freue mich für ihn. Einige meiner ´Quotes of the Week` für die Trainingseinheiten meiner Teams lauten: An overnight sucess takes about years;  Beharrlichkeit zahlt sich aus; Du kriegst das raus, was Du investiert – nur um einige zu nennen. Ich kann mich nicht erinnern, dass Leo in den letzten Jahren eine Trainingseinheit oder ein Spiel verpasst hat. Zudem ist er ein Teamplayer, coachable und nimmt Dinge die man ihm sagt und vermittelt klar auf, sowie versucht er diese möglichst schnell umzusetzen. Auch seine Familie unterstützt nicht nur ihn, sondern macht es mir als Coach einfach, ist immer hilfsbereit und offen für Ratschläge. Ich bin froh und dankbar ihn auf dem Weg bis hierhin begleiten zu dürfen, wünsche Leo, dass er so weiter macht und bin gespannt wohin sein Weg geht. Step-by-step – ein Schritt nach dem Anderen – mit dem Mensch als Mittelpunkt und individualisiert Ausbilden, so lautet mein Credo.“    

 

Bildquellen: www.nbbl-basketball.de; Instagram teamsuedhessen